Gleisbau

Anlagenbau - Gleisbau

Teil einer Kundenanlage in Segmentbauweise. Bisher sind erst die Gleise verlegt.

Auf der weissen Fläche wird eine kleine Stadt entstehen, die Gleise für die Strassenbahn sind bereits gelegt.

Nur ein sehr genaues Arbeiten an den Gleisanlagen garantiert ein gutes und sorgenfreies Fahrverhalten.
Bei uns werden die Gleiskörper auf den Untergrund geklebt. Das schliesst ein zerstören der Schwellen durch Nägel oder Schrauben aus und ist nach dem Einschottern absolut unsichtbar.

Sauberes Trennen an Modul- oder Segmentübergängen ermöglicht es, jederzeit die Anlage zu zerlegen und an einzelnen Teilen weiter zu arbeiten. Wir verwenden dazu hochwertige Diamanttrennscheiben.

Doppelte Drehscheibe auf einem komplizierten Segmentteil, welches bis an den Rand bebaut wird.
Das sind Herausforderungen, die bei Kaufmann Modellbahnen bestens aufgehoben sind und bei denen wir unser fachliches Knowhow voll ausspielen können.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Gleiswendel erlauben es, relativ platzsparend grosse Höhenunterschiede zu überwinden. Dabei ist es dann einfach, wenn vorgefräste Elemente zum Einsatz kommen. Dadurch, dass Kaufmann Modellbahnen diese Teile selber herstellt, können wir für fast jeden Wendelwünsch eine Lösung anbieten.

Eine ganz spezielle Form von Gleiswendel sind Speicherwendel. Dabei wird beispielsweise das innere Gleis hinuntergeführt und das äussere nach oben. Auf der untersten Ebene führt das innere direkt in den äusseren Kreis.
Die Züge fahren also im inneren Kreis nach unten und dann gleich wieder nach oben. Durch diese Bauweise kommen sehr viele Gleismeter zusammen, was zum "speichern" von Züge dient. Somit entsteht ein Schattenbahnhof, in welchem die Züge hintereinander stehen. Sehr Platzsparend.

Close Window